Implantologie

Seit mehr als 12 Jahren einer unserer Schwerpunkte:
Das All on Konzept

Das Behandlungskonzept All-on-4/All-on-6 ermöglicht Patienten mit einem zahnlosen Kiefer einen festsitzenden und komfortablen Zahnersatz auf nur 4 oder 6 Implantaten. Unmittelbar nach dem Einbringen der Implantate wird eine individuell angefertigte hochwertige provisorische Brücke fest auf den Implantaten verschraubt. Der Patient kann bereits am Folgetag die Praxis mit festsitzenden belastungsfähigen Zähnen verlassen. Das Einsetzen der endgültigen Brücke erfolgt dann 3-4 Monate später.

Unter Implantologie versteht man in der Zahnheilkunde das Einbringen von künstlichen Zahnwurzeln in den Kieferknochen von Ober- und/oder Unterkiefer.

Sehr viele oder alle Zähne fehlen  Mit mehreren Implantaten haben Teil- oder Vollprothesen, herausnehmbar oder festsitzend, einen festen Halt.

Implantate übernehmen die gleiche Funktion wie die Wurzel eines natürlichen Zahnes. Sie dienen der Verankerung eines festsitzenden oder herausnehmbaren Zahnersatzes. Das inzwischen erreichte hohe Niveau der Implantologie ermöglicht heute medizinische, funktionelle und ästhetische Ergebnisse die allen Ansprüchen gerecht werden.

Zu den unerlässlichen Voraussetzungen einer erfolgreichen Implantation gehören neben der exakten Indikationsstellung und Behandlungsplanung eine Präzise Ausführung der Behandlungsabläufe und Herstellungsschritte.

Sehr viele oder alle Zähne fehlen  Mit mehreren Implantaten haben Teil- oder Vollprothesen, herausnehmbar oder festsitzend, einen festen Halt.